ÜBER UNS

Über uns

Petra Skaland

Für mich war der Beginn meiner Yoga- und Achtsamkeitsreise im Jahr 2007. In diesem Jahr war ich auf einem 7-tägigen Retreat – mit Yoga, Atemübungen und Erlebnissen in der Natur. Hier wurde in mir die Freude am Yoga geweckt, insbesondere in der Natur. In der Folgezeit war es vor allem in der Begegnung mit der Natur, dass ich merkte, dass ich landen konnte, und dass ich meine Sinne auf eine neue und mehr bewusste Weise entdeckte und benutzte – etwas, dass ich als eine Bereicherung in meinem Dasein erlebte.

 

2009 begann ich Achtsamkeit mit Hilfe von CDs mit geführten Meditationen und spannender Literatur zu erforschen. Mein Wunsch mehr darüber zu erfahren führte mich 2011 zu einer Kursreihe am Kurscenter Vækstcenteret in Dänemark, die Spuren hinterließ und mich inspirierte, mich in diesem Thema zu vertiefen. Diese Vertiefung wurde eine 3-jährige Ausbildung in Achtsamkeit, sowie mehrere anschließende Kurse in Achtsamkeit und Selbstentwicklung.

 

Für mich ist Achtsamkeit zu etwas wertvollem geworden. Mein Wunsch ist, dass mehrere mit Achtsamkeit bekannt werden, inspiriert werden es in ihr Leben zu integrieren, und dadurch den postitiven Effekt entdecken – sowohl für sich selbst als auch für die Menschen mit denen sie in Kontakt sind.

 

Meine ersten Erfahrungen in Achtsamkeit zu unterrichten habe ich im Laufe meiner Ausbildung zur Achtsamkeitslehrerin gemacht. Hier habe ich Gruppenunterricht für Gesundheitspersonal und Einzelunterricht gegeben.

Im Jahr 2017 gründete ich mein Unternehmen Mindfulness – Nuets Gaver (übersetzt: Mindfulness – Geschenke der Gegenwart), und seit dem gebe ich Unterricht und Kurse in Achtsamkeit und achtsamen Yoga.

 

Zu unterrichten und zur persönlichen Entwicklung anderer Menschen beitragen zu dürfen, erfüllt mich mit Dankbarkeit.


Ich bin geboren und aufgewachsen in Lauterbach, Hessen, und bin seit 2007 wohnhaft in Norwegen.

Meine Werte

– in meinem persönlichen Leben und in meiner Arbeit in meinen Unternehmen:


Fürsorglich und empathisch zu sein


Sicherheit und Vertrauen zu schaffen


Raum zu schaffen für gute Erlebnisse und gute Momente


Meine Ausbildungen:


2014:  

Zertifizierte Achtsamkeits-Lehrerin und Meditationsvermittlerin.

Abschluss der 3-jährigen Ausbildung an der Schule Skolen for Anvendt Meditation in Dänemark, mit Unterricht in klinischem, integrativem, innovativem und essentiellem Mindfulness.

Titel meiner schriftlichen Abschlussprüfung: Achtsamkeit für Angestellte im Gesundheitswesen.


2000:

Diplomierte Physiotherapeutin


Meine wichtigsten Kurse in Achtsamkeit und Selbstentwicklung:


2022:

Mindfulness Based Compassionate Living (MBCL). In eigener Regie: Studienprogramm mit Eigentraining anhand des Buches Mitgefühl üben. Das grosse Praxisbuch. MBCL. Von C. Stocker, J. Willms, F. Koster, E. van den Brink.

2018:       

Oppmerksomt nærvær i stillhet og tale mit Michael de Vibe und Christian Egge, in Regie von Mindfulness Norge

2017/18: 

Meditation og hverdagens kreativitet mit Peter Høeg, Vækstcenteret in Dänemark (3 Sammlungen)

2016:       

Væren og frihed i meditationens rum mit Jens-Erik Risom, Skolen for Anvendt Meditation in Dänemark (2 Sammlungen)

2015:       

Videregående meditation mit Jens-Erik Risom, Vækstcenteret i Danmark

2015:       

Ind mod orkanens øje mit Neel Fasting und Jens-Erik Risom, Vækstcenteret in Dänemark

2013:      

8-Wochenkurs in Mindfulness Basert Stressreduksjon (MBSR) mit Anne R. Grini

2011/12: 

Meditation og Eksistens mit Hannah Jacobsen, Vækstcenteret in Dänemark (5 Sammlungen)

2011:       

Oppnå mer med mindre stress med oppmerksomhetstrening (OT) - mindfulness mit Andries Kroese, SCAT


Ich bin Mitglied in Mindfulness Norge/ Norsk forening for oppmerksomt nærvær (= Norwegische Vereinigung für Achtsamkeit).

Øystein Skaland

Meine Ausbildungen:

2014:  

Zertifizierter Achtsamkeits-Lehrer und Meditationsvermittler.

Abschluss der 3-jährigen Ausbildung an der Schule Skolen for Anvendt Meditation in Dänemark, mit Unterricht in klinischem, integrativem, innovativem und essentiellem Mindfulness.

Titel meiner schriftlichen Abschlussprüfung: Warum und wie kann Achtsamkeit in der Glaubensentwicklung angewendet werden.


1976:

Theologe (cand.theol.)



Ich bin Mitglied in Mindfulness Norge/ Norsk forening for oppmerksomt nærvær (= Norwegische Vereinigung für Achtsamkeit).



Unsere Vision


Unsere Vision ist es, zu erhöhter Präsenz und erhöhter Lebensqualität beizutragen,

sowie zu erhöhter Qualität und Empathie in der Beziehung zu seinen Mitmenschen.


Unser Logo

Der Name


Mindfulness - Nuets Gaver

Übersetzt: Mindfulness - Geschenke der Gegenwart

- Die Gegenwart ist ein Geschenk

- Die Gegenwart bietet viele Geschenke, die man entdecken und mit seinen Sinnen spüren kann, wenn man bewusst im gegenwätigen Augenblick ist.



Die Werte


Achtsamkeit, Offenheit und Empathie

- die Essenz sowohl aus unseren eigenen Werten und dem, was durch Achtsamkeit entwickelt wird.


Das Symbol


Die Pflanze Strauss-Steinbrech (lat. Saxifraga cotyledon) in einem frühen Wachstumsstadium.

Wir entdeckten sie entlang einer Wanderung in unsere Nähe, als wir in Gildeskål in Nordnorwegen wohnten und in der Etablierungsphase unseres Unternehmens waren. So entdeckten wir auch mehrere Exemplare auf unserem eigenen Grundstück, und da entschieden wir uns dafür, dass diese hübsche Pflanze unsere Logopflanze werden sollte. 


Vielen Dank an meine Nichte Dariana, die die Zeichnung zum Symbol gestaltet hat.


Sitat

Das wertvollste Geschenk, das wir anderen geben können, ist unsere Präsenz.

Wenn «Mindfulness» die umarmt, die wir lieben, werden sie blühen.


                                    Thich Nhat Hanh    (12)



Quelle

(12) Egeland, Rebekka Th. (2009): Lev livet nå. Mindfulness i hverdagen. Pantagruel Forlag. Das erwähnte Zitat ist ins deutsche übersetzt von Petra Skaland.